Datenschutz­erklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.
Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweis:
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Cookies
Ein Cookie bezeichnet Informationen, die ein Webserver zu einem Browser (Zugangsprogramm zum Internet, z. B. Internet Explorer) sendet, die dann der Browser wiederum bei späteren Zugriffen auf denselben Webserver zurücksendet. Die Verwendung von Cookies ermöglicht somit das Speichern von Informationen zwischen den Aufrufen einer Seite.
Wenn der Webserver einer Website Cookies zu einem Browser sendet, werden sie lokal auf dem Rechner gespeichert, üblicherweise in einer Textdatei. Dort sucht der Browser bei jedem Aufruf einer Website nach Cookies, die von derselben Website stammen, und fügt diese Cookies dem Aufruf hinzu. Damit ist eine beständige Verbindung zwischen Browser und Server gewährleistet, der Server „erkennt den Browser wieder“.
Der Nutzer kann die auf seinem Rechner abgelegten Cookies einsehen und jederzeit löschen.
Eine typische Anwendung von Cookies ist das Speichern persönlicher Einstellungen auf Websites, vor allem in Foren oder Online-Shops.
Cookies können zudem der Sicherheit dienen. Da man sich bei manchen Websites, wie dem Kundenbereich auf der dvr.de, nur mit Benutzerkennung und Passwort einloggen kann, werden Cookies gesetzt, um genau diesen Nutzer eindeutig zu erkennen und damit nicht bei jedem Aufruf einer Unterseite das Passwort erneut eingegeben werden muss. Häufig werden Login-Informationen über eine Session-ID (Zahlenfolge), die nur für einen Besuch einer Website gültig ist, in den Cookies gespeichert. Das ist sicherer und weniger aufwendig, als diese Informationen jedem Aufruf einer Seite hinzuzufügen und damit Unbefugten den Zugriff auf geschützte Inhalte zu erleichtern.
Der DVR setzt Cookies ein, um die Besucher der Website des DVR einem Nutzungsprofil zuordnen zu können (siehe auch Erhebung und Nutzung von Daten). Zudem werden Cookies im Zusammenhang mit dem persönlichen Kundenbereich auf Unterseiten von dvr.de eingesetzt und zur Optimierung der Website (statistische Auswertung) eingesetzt. Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten.